FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

WALL-E - Der Letzte räumt die Erde auf - Plakat zum Film

WALL-E - DER LETZTE RäUMT DIE ERDE AUF

("WALL-E")
(USA, 2008)

Regie: Andrew Stanton
Film-Länge: 103 Min.
 
"WALL-E - Der Letzte räumt die Erde auf" auf DVD bestellen
DVD:  7.99 EUR
"WALL-E - Der Letzte räumt die Erde auf" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.99 EUR
 


 Kino-Start:
 25.09.2008

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.02.2009

 Pay-TV-Start:
 01.11.2009

 Free-TV-Start:
 20.11.2011

"WALL-E - Der Letzte räumt die Erde auf" - Handlung und Infos zum Film:


Bei dem Meeting wären wir gerne dabei gewesen! Man kann sich die verdutzten Gesichter der Disney-Chefs bildlich vorstellen, als ihnen die Animations-Experten des Pixar-Studios (von "Toy Story" bis "Ratatouille") die Idee für ihren neuesten Film präsentierten: Nach der totalen Abfall-Apocalypse ist die Erde ein einziger Haufen Müll. Letzter "Überlebender" ist ein Roboter, der in den zerfallenen Großstadt-Ruinen Dreck stapelt. Klingt ganz nach unbeschwerter Familien-Unterhaltung…

Was Regisseur Andrew Stanton ("Findet Nemo") hier abliefert, hätte ganz leicht in die Hose gehen können. Doch tatsächlich ist "Wall-E" eines der größten Wunder dieses Kinojahres. Wie Stanton in der ersten Hälfte des Films aus öder Trostlosigkeit reine Poesie zaubert und dabei auf die schlichten Anfänge des Pixar-Gesamtwerks (Wall-E’s Slapstick-Einlagen erinnern nicht von ungefähr an die ulkigen Schreibtischlampen, die immer noch durchs Firmenlogo hüpfen) zurückgreift, ist einfach magisch. Dass sich der Film nicht traut, diese unwirkliche Atmosphäre bis zum Ende durchzuziehen – geschenkt. Denn auch die dramaturgisch eher konventionell gestrickte zweite Filmhälfte trifft mit ihrer Mischung aus Lovestory, Sozialsatire und entwaffnend optimistischer Ökobotschaft absolut den Nerv der Zeit, ohne dabei allzu plump zu wirken. Bleibt nur zu hoffen, dass die Plastikroboter zum Film recyclebar sind.


Die Redaktions-Wertung:90 %

     1 Oscar® 2009:

  • Bester Animationsfilm

Autor/Bearbeitung: Martin Günther

Update: 17.08.2008

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 20.05.2016

 
© 1996 - 2016 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.19.7.1; © 2002 - 2016 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(7.902 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino28.05.
Neu auf DVD / Blu-ray28.05.
Neu im Pay-TV28.05.
Neu im TV28.05.
Film-Lexikon28.05.
Alle OSCAR®-Gewinner28.05.
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts24.12.
Impressum