FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Mit Schirm, Charme und Melone - Plakat zum Film

MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE

("The Avengers")
(USA, 1998)

Regie: Jeremiah Chechik
Film-Länge: 85 Min.
 
"Mit Schirm, Charme und Melone" auf DVD bestellen
DVD:  16.50 EUR
"Mit Schirm, Charme und Melone" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  7.97 EUR
 


 Kino-Start:
 27.08.1998

 DVD/Blu-ray-Start:
 21.08.2014

"Mit Schirm, Charme und Melone" - Handlung und Infos zum Film:


"Mit Schirm, Charme und Melone", das ist, zumindest was den Schirm und die Melone betrifft Agent John Steed (Ralph Fiennes). Er bekommt die Nachricht, dass das geheime Regierungsprojekt "Prospero" sabotiert worden ist. Mit diesem Vorhaben wollte die Regierung das Wetter durch den Einsatz von Antimaterie kontrollieren. Die ehemalige Leiterin des Programmes ist Dr. Emma Peel (Uma Thurman). Sie erhält von Steed die Nachricht, sich mit ihm zu treffen. Einziges Problem bei dieser Sache: Der Treffpunkt ist die Sauna in einem Herrenclub. Doch für Emma kein Problem. Sie kämpft sich zu Steed durch, der auch beinahe sein Handtuch fallen lässt. Nachdem die Höflichkeiten ausgetauscht sind, erfährt Emma, daß sie eine Doppelgängerin hat, die bis dahin als Hauptverdächtige gilt. Doch sie und auch Steed vermuten Sir August De Wynter (Sean Connery) als Drahtzieher der ganzen Angelegenheit. Bei einem ersten Treffen fachsimpeln er und Emma über - na klar - das Wetter.

Später gibt De Wynter ganz offen zu, dass er es ist, der für etliche Wetterkapriolen verantwortlich ist. Er will damit alle Regierungen zwingen, sein Wetter einzukaufen; gegen den Obolus von 10 % des jeweiligen Bruttosozialproduktes. Steed und Peel müssen nun allen Charme, ihre Schirme und Melonen einsetzten, um gegen den bösen Wettermann zu bestehen.

Was wollten uns die Produzenten damit sagen? Kultig war die titelgebende TV-Serie der 1960er Jahre, kultig sollte wohl auch der Film werden. Teilweise ist er schräg, manchmal bald avantgardistisch - insgesamt ist aber eine platte Agentenstory herausgekommen, die die Bezeichnung "Thriller" an keinem Punkt verdient hätte. Sehr oberflächlich bleibt auch die Darstellung der Titelfiguren Thurman und Fiennes und als Fiesling taugt Sean Connery nicht einmal mit Zottelfrisur.


Die Redaktions-Wertung:20 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 07.07.2005

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 29.08.2015

 
© 1996 - 2015 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.19.7.1; © 2002 - 2015 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(7.675 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino31.08.
Neu auf DVD / Blu-ray31.08.
Neu im Pay-TV31.08.
Neu im TV31.08.
Film-Lexikon31.08.
Alle OSCAR®-Gewinner31.08.
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts28.07.
Impressum