FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Mad Max: Fury Road - Plakat zum Film

MAD MAX: FURY ROAD

("Mad Max: Fury Road")
(AUS, 2015)

Regie: George Miller
Film-Länge: 120 Min.
 
"Mad Max: Fury Road" auf DVD bestellen
DVD:  5.00 EUR
"Mad Max: Fury Road" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.89 EUR
 


 Kino-Start:
 14.05.2015

 DVD/Blu-ray-Start:
 17.09.2015

 Pay-TV-Start:
 10.04.2016

"Mad Max: Fury Road" - Handlung und Infos zum Film:


Die Wüste lebt. Einzelgänger Max (Tom Hardy erbt die Rolle, mit der Mel Gibson berühmt wurde) gerät in der ressourcenarmen Post-Apokalypse einmal mehr an eine Horde unangenehmer Zeitgenossen mit aufgemotztem Fuhrpark. Beim motorisierten Krieg auf staubiger Piste helfen eine Dame mit wenig Haaren, aber üppigem Lidschatten (Charlize Theron stiehlt Hardy souverän die Show), sowie eine Gruppe leichtbekleideter Mädchen…

Das muss reichen an Handlung für einen Film, der streng genommen eigentlich nur aus dreimal der gleichen halbstündigen Actionszene besteht und dazwischen nicht viel. Macht aber nichts. 30 Jahre nach der Original-"Mad Max"-Trilogie liefert der australische Regisseur George Miller ab, was die Fans erhofft haben – und was schon "Mad Max" 2 und 3 zu reichlich bescheuertem, aber auch reichlich spektakulärem Kino machte: Menschen in sehr albernen Outfits rasen und rammen in allem, was mehr als Tempo 140 schafft, durch den Sand.

Dass dieser Stuntshow-Marathon tatsächlich genügt, um knappe zwei Stunden durchgehend zu unterhalten und gelegentlich auch mal den Atem zu rauben, spricht für Miller und seine hübsch abstrusen Ideen – und dafür, dass viele Kinozuschauer sich in Zeiten von überbordenden CGI-Effekten nach guter, alter, bodenständiger Action sehnen. Die "Mad Max"-Neuauflage fügt der alten Serie zwar nichts Neues hinzu – macht das aber mit Schmackes und Leidenschaft.

Fazit: Tempo! Tempo! Tempo! Rasante Wiedergeburt nach drei Jahrzehnten "Mad Max"-Abstinenz.


Die Redaktions-Wertung:80 %

     6 Oscar®s 2016:

  • Schnitt: Margaret Sixel
  • Ton: Chris Jenkins, Gregg Rudloff, Ben Osmo
  • Toneffektschnitt: Mark A. Mangini, David White
  • Ausstattung: Colin Gibson, Lisa Thompson
  • Kostüme: Jenny Beavan
  • Maske: Lesley Vanderwalt, Elka Wardega, Damian Martin

Autor/Bearbeitung: Martin Günther

Update: 12.05.2015

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.339 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum