FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

John F. Kennedy - Tatort Dallas - Plakat zum Film

JOHN F. KENNEDY - TATORT DALLAS

("JFK")
(USA, 1991)

Regie: Oliver Stone
Film-Länge: 189 Min.
 
"John F. Kennedy - Tatort Dallas" auf DVD bestellen
DVD:  6.99 EUR
"John F. Kennedy - Tatort Dallas" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.97 EUR
 


 Kino-Start:
 23.01.1992

 DVD/Blu-ray-Start:
 08.11.2013

"John F. Kennedy - Tatort Dallas" - Handlung und Infos zum Film:


Am 22. November 1963 wurde in Dallas/Texas US-Präsident John F. Kennedy von Lee Harvey Oswald erschossen. Seitdem ranken sich unzählige Theorien und Gerüchte um dieses Attentat. Vor allem die Erinnerungen von Staatsanwalt Jim Garrison nahm Regisseur Oliver Stone ("Geboren am 4. Juli") als Vorlage für seine Film-Version.

Auch Staatsanwalt Garrison (Kevin Costner) hat erhebliche Zweifel an der offiziellen Version, dass Oswald (Gary Oldman) als Einzeltäter gehandelt hat. Nach ausgiebiger Studie der Berichte der Warren-Kommission, die damit beauftragt war, die Hintergründe der Tat zu beleuchten (nach Meinung der meisten Historiker aber nur noch mehr verschleiert hat), kommt er zur These, dass Kennedy einem Komplott höchster Regierungskreise zum Opfer fiel. Sowohl FBI als auch CIA sollen an dem Komplott beteiligt gewesen sein. Ein Motiv: Kennedys Zurückhaltung im Vietnam-Konflikt. Akribisch versucht Garrison anhand zahlreicher Zeugenbefragungen und Rekonstruktionen, seine Theorie zu beweisen.

Es ist gar nicht wichtig, ob man Garrisons/Stones Theorien für richtig hält: In "John F. Kennedy - Tatort Dallas" kann man mehr als drei Stunden bei der Aufklärungsarbeit eines Verbrechens zusehen. Das wäre natürlich weniger spannend, wäre es um einen x-beliebigen Mord gegangen, aber gerade die Geheimnisse um das Kennedy-Attentat verleihen dem ganzen einen besonderen Reiz. Und am Schluss bleibt ein überzeugendes: So KÖNNTE es gewesen sein...


Die Redaktions-Wertung:75 %

     2 Oscar®s 1992:

  • Kamera: Robert Richardson
  • Schnitt: Joe Hutshing, Pietro Scalia

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 25.01.2004

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.466 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum