FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Gefühlt Mitte Zwanzig - Plakat zum Film

GEFüHLT MITTE ZWANZIG

("While We're Young")
(USA, 2014)

Regie: Noah Baumbach
Film-Länge: 97 Min.
 
"Gefühlt Mitte Zwanzig" auf DVD bestellen
DVD:  10.69 EUR
"Gefühlt Mitte Zwanzig" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  13.99 EUR
 


 Kino-Start:
 30.07.2015

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.12.2015

 Pay-TV-Start:
 13.08.2016

"Gefühlt Mitte Zwanzig" - Handlung und Infos zum Film:


Josh (Ben Stiller) und Cornelia (Naomi Watts) Srebnick führen ein Leben, das auf den ersten Blick kaum besser sein könnte. Sie sind beide in ihren Vierzigern, glücklich verheiratet, Josh ist Filmemacher, dreht Dokumentarfilme und arbeitet als Dozent. Sie haben zwar vergeblich probiert Kinder zu bekommen, sich aber dazu entschieden, dass diese zu ihrem Glück nicht fehlen. Dass selbst alte Freunde wie Fletcher (Adam Horovitz) und Marina (Maria Dizzia) sich in vollkommen andere, nur noch um ein einziges Thema kreisende Menschen zu verwandeln scheinen, kaum dass ein Kind in ihrem Leben ist, ist dafür nur der beste Beweis.

Ganz perfekt ist das Leben der Srebnicks aber trotzdem nicht. Die letzte große Reise der beiden liegt Jahre zurück, statt aufregender Unternehmungen dominiert eine gemütliche Routine den Alltag. Irgendwie werden die beiden das Gefühl nicht los, dass das wahre Leben an ihnen vorbei zieht Für Josh läuft es obendrein beruflich nicht ganz rund. Schon seit zehn Jahren arbeitet er nun an seiner neuen, intellektuell anspruchsvollen Dokumentation. Das dafür nötige Geld lässt sich nur schwer auftreiben, der eigene Perfektionismus und die vermeintliche öffentliche Erwartungshaltung nach dem erfolgreichen Vorgängerwerk machen die Fertigstellung nicht gerade leichter. Zumal Josh auch nach all den Jahren immer noch viel zu stolz ist, Hilfe von seinem Schwiegervater, dem renommierten Dokumentarfilmer Leslie Breitbart (Charles Grodin), anzunehmen.

Doch dann lernen Josh und Cornelia den ebenfalls am Filmemachen interessierten Jamie (Adam Driver) und seine Frau Darby (Amanda Seyfried) kennen. Die beiden sind Mitte Zwanzig, entspannte und offene Hipster und ständig zu neuen Abenteuern bereit. Darby experimentiert mit hausgemachten Speiseeis-Sorten, ihr Loft in Brooklyn teilen sie sich unter anderem mit einem Huhn, sie stehen auf Vinyl und selbstgebaute Möbel statt auf MP3s und Ikea. Ihre Lebenslust färbt schnell auf Josh und Cornelia ab, die Dank des frischen Winds in ihrem Alltag geradezu aufblühen. Josh trägt plötzlich Hut und fährt Rad, Cornelia schreckt auch vor Darbys HipHop-Tanzkurs für Fortgeschrittene nicht zurück, und zu viert lassen sie sich sogar auf ein schamanisches Ayahuasca-Ritual ein, bei dem die halluzinatorischen Drogen mehr als nur Übelkeit verursachen.

Dass Jamie auch an Joshs Arbeit größtes Interesse zeigt und ihn bald in ein eigenes Filmprojekt mit einbezieht, schmeichelt dem erfahreneren Regisseur, der selbst dringend neue Inspiration gebrauchen könnte. Auch die Hilfe von Cornelia, die alle Filme ihres Vaters produziert, nimmt Jamie gerne in Anspruch. Doch während sich die künstlerische Zusammenarbeit scheinbar erfolgreich entfaltet, stellt die generationsübergreifende Freundschaft zwischen den Paaren bald auch beide Ehen auf die Probe. Und es zeigt sich obendrein, dass das Alter nicht der einzige Unterschied zwischen ihnen ist, sondern auch die Vorstellungen von Authentizität und Integrität auf beiden Seiten nicht unbedingt die gleichen sind…

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 22.07.2015

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.188 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum