Film - Info

Fesseln der Lust - Plakat zum Film

FESSELN DER LUST

("Sexual Predator")
(USA, 2001)

Regie: Robert Angelo
Film-Länge: 84 Min.
 
"Fesseln der Lust" auf DVD bestellen
DVD:  13.98 EUR
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 12.03.2002

"Fesseln der Lust" - Film-Infos und Handlung:


Der Fotograf J.C. Gale (Richard Grieco) ist ein gutaussehender Mann mit unstillbarem sexuellen Appetit. Er schätzt besonders die harten Spielchen im Bett, Schläge, Strangulation kurz vor dem Moment. Bei einer dieser wilden Nächte kommt die attraktive Linda Bevins ums Leben. Gale landet vor Gericht, doch er hat Glück: Man befindet ihn des Totschlages für schuldig und er wird zu einer Bewährungsstrafe von 5 Jahren verurteilt. Gleichzeitig muss er ein Supervising-Programm durchlaufen. Zweimal die Woche hat er Therapietermine, jeweils drei Stunden. Seine Bewährungshelferin und für die kommenden Jahre ist die abgebrühte, doch höchst attraktive Beth Spinella (Angie Everhart). Eine Vollblutfrau, sehr professionell und die beste Freundin der getöteten Linda Bevins.

Gleich bei ihrem ersten Zusammentreffen zeigt Beth, dass mit ihr nicht zu spaßen ist. Das darf auch der Cop Joe (Kevin Fry), mit dem Beth eine Affäre unterhält, bei jeder Gelegenheit erfahren. Spinella, die sich gegen die unberechenbarsten Typen durchsetzen können muss, hat offensichtlich das Zeug, sich nicht unterkriegen zu lassen.

Nach einer heißen Dauersex-Nacht mit Joe verlegt Beth ihren Termin mit Gale überraschend in dessen Haus und befragt ihn intensiv nach seinen ersten sexuellen Erlebnissen, seiner Einstellung und seinem Sozialverhalten. Die prächtige Villa des erfolgreichen Künstlers spiegelt einen Mann, der Frauen fasziniert - und dessen Sex-Appeal auch bei Beth erste Wirkung zeigt.

Beth besucht die Eröffnung einer Ausstellung, die Gales erotische Fantasien in prachtvolle Mädchenbilder einfängt. Gale persönlich führt sie durch die Räume und zwischen ihnen beiden brennt die Luft. In dieser Nacht kommt sie nicht nach Hause. Doch als sie dort im Licht des kommenden Tages erscheint, wartet ein wutschnaubender Joe auf sie - Beth reagiert verärgert und schickt ihren Lover weg wie einen kleinen Jungen. Von da an hat Beth nur noch wenig Hemmungen. Sie besucht mit Gale eine heiße Swinger-Party und landet danach, aufgeheizt von den Girls und Kerlen, die es überall miteinander treiben wie schon lange nicht mehr, in seinem Bett. Gemeinsam spielen sie all die Spiele, die J.C. Gale so liebt. Und Beth ist dem hemmungslosen Mann mehr als ebenbürtig. Doch schon bald darauf geschehen Dinge, die die schöne Kombination von Lust und Job gehörig durcheinanderbringen. Nicht nur wird sie überfallen, es wird auch bei ihr eingebrochen.

Seltsame Dinge geschehen, die andere in Angst und höchste Alarmbereitschaft versetzt hätten. Beth bleibt kontrolliert und eiskalt in ihrer Wut. Sie bespricht sich mit ihrer besten Freundin und Kollegin Carolyn (Elizabeth Barondes) und mit Joe. Für den ist der Fall klar: Das alles kann nur Gale sein. Beth weiß es natürlich besser. Sie tippt auf ihren anderen Fall, den Schwarzen Tyrone Deems (Paul Oliver), einen gewalttätigen jungen Mann, der vornehmlich seine Frauen schlägt und misshandelt....

Autor/Bearbeitung:

Update: 06.03.2002

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 31.03.2015

 
© 1996 - 2015 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.16.5; © 2002 - 2015 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(7.555 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino01.04.
Neu auf DVD / Blu-ray01.04.
Neu im Pay-TV01.04.
Neu im TV01.04.
Film-Lexikon01.04.
Alle OSCAR®-Gewinner01.04.
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts21.03.
Impressum