FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Farland - Plakat zum Film

FARLAND

(D, 2004)

Regie: Michael Klier
Film-Länge: 90 Min.
 
  


 Kino-Start:
 26.08.2004

 Free-TV-Start:
 13.09.2005

"Farland" - Handlung und Infos zum Film:


Ein Auto kommt vom Weg ab und überschlägt sich. Eine junge Frau und ein junger Mann landen schwer verletzt in der Klinik. Dort begegnen sich Axel (Richy Müller), der am Bett seines Sohnes wacht, und Karla (Laura Tonke), die auf ein Lebenszeichen ihrer Schwester wartet. Während in der Intensivstation das Leben stillzustehen scheint, lassen sich Karla und Axel wieder auf ihr eigenes Leben ein.

Karla ist vor Jahren schon "von zu Hause" fort gegangen und kommt aus diesem traurigen Anlass wieder zurück in die brandenburgische Kleinstadt Farland, in der sie aufgewachsen ist. Sie hat sich von ihrem Freund Frank (Daniel Brühl) getrennt und auch den Kontakt mit ihrer Mutter abgebrochen. Und auch mit Axel hat es "das Leben" bislang nicht sonderlich gut gemeint. Doch ganz allmählich entwickelt sich daraus eine zarte Liebesgeschichte...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 26.08.2004

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.338 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum