FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

EDtv - Plakat zum Film

EDTV

("EDtv")
(USA, 1998)

Regie: Ron Howard
Film-Länge: 123 Min.
 
"EDtv" auf DVD bestellen
DVD:  5.37 EUR
  


 Kino-Start:
 05.08.1999

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.05.2003

 Pay-TV-Start:
 25.03.2001

 Free-TV-Start:
 12.05.2002

"EDtv" - Handlung und Infos zum Film:


Reality-TV ist bereits wieder auf dem Rückzug: Der US-Sender "NorthWest Broadcasting Company" hat mit dramatischem Zuschauerschwund bei seinem Flagschiff, dem Kanal "True TV", zu kämpfen. Programmchefin Cynthia Topping (Ellen DeGeneres) muss etwas tun und sie hat bereits eine Idee: Sie möchte das Leben eines ganz gewöhnlichen Durchschnittsamerikaners von einem Kamerateam beobachten lassen und dies rund um die Uhr senden - ungeschnitten und ohne Drehbuch. Nach einiger Zeit hat sie auch ihre Kollegen überzeugt und das Vorsprechen beginnt. Ed Pekurny (Matthew McConaughey) heißt schließlich der Auserwählte.

Nachdem sich auch das Publikum mit dem neuen Konzept etwas schwer tut, wird der Videoverkäufer Pekurny mit "seinem" "Ed TV" nach ein paar Wochen doch der neue Quotenkönig: Er steht in allen Zeitungen, bekommt Berge von Fanpost und findet auch bereits Nachahmer. Zuerst genießt Ed den frisch gewonnen Ruhm; schon bald muss er aber auch seine Schattenseiten erkennen. Als er sich in Shari (Jenna Elfman), die Freundin seines Bruders Ray (Woody Harrelson) verliebt, sieht ganz Amerika zu - und bekommt mit, wie es zum Bruch zwischen Ray und Ed kommt - ein gefundenes Fressen für sämtliche Medien...

Die Idee ist sicher immer noch gut und originell - leider kam allerdings "EDtv" etwas spät auf den Markt. Denn während Ron Howard ("Apollo 13") noch in der Produktionsphase steckte, war Peter Weirs ("Truman Show") schon in den Kinos - und stahl "Ed TV" damit bereits im Vorfeld die Show - im wahrsten Sinne des Wortes... Wer konnte denn auch damals schon ahnen, dass "rtl 2" und "Endemol" mit der TV-Reihe "Big Brother" ein gutes Jahr später eigentlich nichts anderes wirklich auf die Mattscheibe brachten. So ist "Ed TV" nicht nur gut gemachte Unterhaltung sondern erstaunlicherweise weniger fiktional, als sich Howard und seine Autoren damals wohl dachten...


Die Redaktions-Wertung:70 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 05.01.2007

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.351 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum