FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Drei Zimmer, Küche, Bad - Plakat zum Film

DREI ZIMMER, KüCHE, BAD

(D, 2012)

Regie: Dietrich Brüggemann
Film-Länge: 110 Min.
 
"Drei Zimmer, Küche, Bad" auf DVD bestellen
DVD:  7.90 EUR
"Drei Zimmer, Küche, Bad" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  15.90 EUR
 


 Kino-Start:
 04.10.2012

 DVD/Blu-ray-Start:
 05.04.2013

 Free-TV-Start:
 21.02.2014

"Drei Zimmer, Küche, Bad" - Handlung und Infos zum Film:


Zielstrebig läuft Dina (Anna Brüggemann) über den Parkplatz, um ihren reservierten Umzugswagen abzuholen. Doch der Pritschenwagen ist so zugeparkt, dass sie ihn nicht allein aus der Parklücke manövriert bekommt. Wie so oft ruft sie ihren besten Freund Philipp (Jacob Matschenz) an und bittet ihn um Hilfe. Philipp wohnt mit seinem Kumpel Thomas (Robert Gwisdek) zusammen und träumt von einem Studienplatz für Fotografie. Eine konkrete Veränderung steht allerdings bereits vor der Tür: die Zeiten der coolen Jungs-WG sind vorbei, Thomas will mit seiner Freundin Jessica (Alice Dwyer) zusammenziehen.

Dafür soll Philipps Freundin Maria (Aylin Tezel) von Freiburg zu ihm nach Berlin ziehen. Gemeinsam bekommen Dina und Philipp den sperrigen Pritschenwagen aus der Parklücke und der Umzug beginnt. Während die Freunde bereits fleißig Kisten schleppen, damit das WG-leben von Dina und Wiebke (Katharina Spiering), Philipps älterer Schwester, beginnen kann, ist Maria, die gerade in Berlin ist, versehentlich bei einem anderen Umzug gelandet. Dort trifft sie Michael (Alexander Khuon), der die Ortsunkundige zur richtigen Adresse begleitet. Michael verlässt den Umzug mit einer geschenkten Waschmaschine und einem Date zum Kaffee mit Wiebke.

Herbst: Thomas und Jessica haben eine perfekte Wohnung gefunden, die sie sich trotz BAFöG leisten können. Somit kann Maria endlich zu Philipp nach Berlin ziehen, die Zeit der Fernbeziehung ist vorbei. Swantje (Amelle Klefer), die kleine Schwester von Wiebke und Philipp, hat einen Studienplatz in Stuttgart bekommen und verlässt nun als letzte das Elternhaus in Hannover.

Gemeinsam mit Philipp fährt sie ihre Sachen in ihre erste eigene Wohnung. Wiebke macht mit Michael einen Ausflug an einen See, allerdings hat der noch ein paar Kumpels eingeladen und so ist es Essig mit der erhofften Zweisamkeit. Und doch kommt es zwischen Michael und Wiebke zum ersten Kuss.

Philipp fährt von Stuttgart weiter nach Freiburg und bringt mit Maria, die in Berlin ein Praktikum beginnt, die ersten Sachen in die Hauptstadt. Doch dort gibt es schlechte Neuigkeiten: der Vermieter hat Thomas und Jessica kurzfristig abgesagt, Thomas bleibt vorerst in der WG. Maria ist wenig begeistert. Nach einem geselligen Abendessen bei Dina gesteht Michael Wiebke, dass er nur an einer Freundschaft mit ihr interessiert ist.

Winter: Dina hat sich von ihrem Freund getrennt und freut sich auf ihr Single-Dasein. Philipp ist in der Zwickmühle, denn er muss sich eingestehen, dass er in Dina verliebt ist. Andererseits ist Thomas mittlerweile ausgezogen und Marias Umzug bereits organisiert. Weihnachten verbringen Philipp, Wiebke und Swantje bei ihren Eltern in Hannover. Beim Abendessen gesteht der Vater (Hans-Heinrich Hardt) den Kindern, dass er und ihre Mutter (Corinna Harfouch) schon seit 19 Jahren kein Paar mehr sind und man damals nur wegen ihnen zusammengeblieben sei. er habe seit sechs Jahren eine Freundin, mit der er nun zusammenziehe, die Mutter werde sich eine kleine Wohnung nehmen. Die Geschwister reagieren geschockt, vor allem Swantje trifft es hart.

Thomas und Jessica geraten an Heiligabend in einen heftigen Streit, Jessica verlässt wütend die Wohnung und verschwindet. Ihre langjährige Beziehung hat einen Knacks. nach den Feiertagen holen Philipp und Maria ihre restlichen Sachen aus Freiburg. Als das Thema Dina aufkommt, reagiert Maria eifersüchtig. Philipp gesteht ihr, dass er in Dina verknallt ist. Maria wirft ihn an einer Autobahnraststätte raus und fährt zurück nach Freiburg.

Zurück in Berlin bekommt Philipp Besuch von Dina, die während eines Kurzurlaubs mit Michael angebändelt hat. Plötzlich steht Maria vor der Tür, die nicht zurück in ihre alte Wohnung kann, da dort bereits der Nachmieter eingezogen ist. Verletzt stürmt Maria aus der Wohnung und verbringt die Nacht in ihrem Transporter. Jessica, die sich nach dem Streit mit Thomas aufgemacht hat, ihren Vater zu finden, kommt erst nach Silvester zurück. Sie will Thomas noch eine Chance geben. Zugleich fängt sie aber eine Affäre mit Michael an, der mittlerweile mit Dina zusammen ist...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 03.10.2012

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.340 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum