FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Drei Münzen im Brunnen - Plakat zum Film

DREI MüNZEN IM BRUNNEN

("Three Coins In The Fountain")
(USA, 1954)

Regie: Jean Negulesco
Film-Länge: 100 Min.
 
"Drei Münzen im Brunnen" auf DVD bestellen
DVD:  17.49 EUR
  


 Kino-Start:
 08.10.1954

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.07.2005

"Drei Münzen im Brunnen" - Handlung und Infos zum Film:


Wer eine Münze in den Trevi-Brunnen in Rom wirft, der wird in die ewige Stadt zurückkommen - das ist eines der ersten Dinge, die die Amerikanerin Maria Williamson (Maggie McNamara) lernt, als sie dorthin kommt, um einen neuen Job anzutreten. Schnell freundet sie sich mit Anita (Jean Peters) an, deren Arbeit sie übernehmen wird, da diese zurück in die USA geht; angeblich, um dort zu heiraten. Ebenso hilfsbereit ist Miss Francis (Dorothy McGuire), bei der sie ein Zimmer bezieht.

Die zweite Lektion, die Maria lernt, ist, dass niemand der weiblichen Angestellten der Agentur von Mr. Burgyone (Howard St. John), in der sie arbeitet, mit einem der männlichen Angestellten privat verkehren kann. Ein Gebot, das um so schwerer zu halten ist, macht doch der attraktive Giorgio (Rossano Brazzi) schon lange Avancen. Anita dagegen hat es bereits nach kurzem Prinz Dino Di Cessi (Louis Jourdan) angetan, während Francis in ihrem Arbeitgeber, dem Schriftsteller Shadwell (Clifton Webb) mehr zu sehen beginnt als nur den Chef...

Ja, zugegeben, "Drei Münzen im Brunnen" ist gnadenlos kitschig. Sowohl die Story, in der sich "Herz zu Herzen findet", als auch der "OSCAR"-gekrönte Titelsong von Frank Sinatra - aber kann man das einem Film, der in der herrlichen Kulisse Roms spielt wirklich übel nehmen? Wohl kaum: "Drei Münzen im Brunnen" ist die richtige Wahl für Frischverliebte und hoffnungslose Romantiker. Auch die "OSCAR"-Juroren rührte er an, immerhin erhielt er eine Nominierung als bester Film des Jahres.


Die Redaktions-Wertung:75 %

     2 Oscar®s 1955:

  • Kamera (Farbe): Milton Krasner
  • Song: Three Coins In The Fountain, Musik: Jule Styne, Text: Sammy Cahn

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.08.2002

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.338 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum