FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Drei Engel für Charlie - Plakat zum Film

DREI ENGEL FüR CHARLIE

("Charlie's Angels")
(USA, 2000)

Regie: McG
Film-Länge: 92 Min.
 
"Drei Engel für Charlie" auf DVD bestellen
DVD:  5.40 EUR
"Drei Engel für Charlie" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.99 EUR
 


 Kino-Start:
 30.11.2000

 DVD/Blu-ray-Start:
 12.03.2002

 Pay-TV-Start:
 16.06.2002

 Free-TV-Start:
 05.10.2003

"Drei Engel für Charlie" - Handlung und Infos zum Film:


Sie sind wieder da, die drei Engel für Charlie: Jünger, hübscher, mit mehr Sexappeal als in den 1970er Jahren und ausgestattet mit modernen Werkzeugen und Kampfmethoden. Die drei Engel, das sind Natalie (Cameron Diaz), Dylan (Drew Barrymore) und Alex (Lucy Liu) mit ihrem unmittelbaren Ansprechpartner Bosley (Bill Murray), der gleichzeitig die Kontaktperson zu ihrer aller Chef - Charlie - ist.

Ihr neuester Fall führt sie mitten in das High Tech-Gebiet. Eric Knox (Sam Rockwell), Gründer von Knox Technologies hat ein Stimmen-Identifikationsverfahren entwickelt, dass deutlich sicherer und effektiver arbeitet, als herkömmliche Fingerabdrucktechniken. Dummerweise ist Knox gekidnappt worden, so dass sich seine Partnerin Vivian Wood (Kelly Lynch) an die drei Engel und ihren Boss wendet. Roger Corwin, Eigentümer des weltgrößten Telekommunikations-Satelliten-Netzwerk (Tim Curry) ist schnell als der Bösewicht ausgemacht und die Jagd auf ihn kann beginnen. Ganz nach Engelsmanier: Ohne Revolver, aber mit den Waffen der Frauen. Doch irgendwie scheint die Geschichte mit Corwin noch nicht zu Ende zu sein...

Na gut, sind wir ehrlich. Natürlich hat der Plot ein paar Sprünge - und natürlich hätte kein Mensch (und auch kein Engel) die ganzen Explosionen unbeschadet überlebt. Aber eine bis ins letzte ausgefeilte Geschichte mit philosophischem Ansatz erwartet man wohl kaum einer, der sich dieses Remake der Fernsehserie aus den 1970er Jahren ansieht. Was man aber erwarten darf ist kurzweilige und amüsante Unterhaltung. Die drei Hauptdarstellerinnen spielen sehr geschickt mit dem sexy Image der Engel und waren wohl noch nie so fraulich in einem Film zu sehen (ich wusste gar nicht, dass Lucy Liu so süße Sommersprossen hat...). Den Dreien und auch Bill Murray merkt man an, dass die Dreharbeiten eine Menge Spaß gemacht haben müssen.

Dabei macht der Film auch keinen Hehl daraus, dass da ganz kräftig bei der "Matrix" und einigen Jackie Chan-Filmen geklaut wurde. Es ist die erste Filmarbeit von Regisseur McG, der bisher als Werbefilmer und Videomacher verdient hat. Und so ist dann auch "Drei Engel für Charlie" geworden: flott, schnell, mit schönen Bildern und mit einem tollen Soundtrack (mit ganz vielen "Angels"-Songs). Ein Genuss für Auge und Ohr, weniger fürs Hirn.


Die Redaktions-Wertung:75 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß

Update: 25.01.2015

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.188 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum