FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Die Muppets - Plakat zum Film

DIE MUPPETS

("The Muppets")
(USA, 2011)

Regie: James Bobin
Film-Länge: 98 Min.
 
"Die Muppets" auf DVD bestellen
DVD:  5.00 EUR
"Die Muppets" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.97 EUR
 


 Kino-Start:
 19.01.2012

 DVD/Blu-ray-Start:
 24.05.2012

 Pay-TV-Start:
 18.11.2012

 Free-TV-Start:
 27.06.2014

"Die Muppets" - Handlung und Infos zum Film:


Wenn es irgendwo auf der Welt ein Brüderpaar gibt, das wirklich unzertrennlich ist, dann dürften es Walter und Gary aus dem kleinen, friedlichen Örtchen Smalltown mitten in Amerika sein. Seit frühester Kindheit verbringen die beiden jede Minute miteinander, und das, obwohl sie doch auf den ersten Blick höchst unterschiedlich sind. Während Gary nämlich irgendwann begann, in die Höhe zu schießen, ist Walter stets ziemlich klein geblieben – und hat immer schon gespürt, dass er ein wenig anders ist als die anderen.

Wohl auch deswegen begann schon in Walters Jugend seine große Liebe zu den Muppets. Der gutmütige Frosch Kermit, die selbstbewusste Schweine-Dame Miss Piggy, der unerschütterliche Fozzie Bär und all die anderen lebten ihm in der "Muppet Show" und all ihren Filmen stets vor, dass man sich nicht verstecken muss, bloß weil man anders ist als die anderen. Eine Botschaft, die Walter sich bis heute zu Herzen nimmt, wovon die Kermit-Uhr an seinem Arm genauso zeugt wie all die Muppets-Devotionalien an seinen Wänden. Und weil es nichts gibt, was die Brüder nicht miteinander teilen, ist selbstverständlich auch Gary ein Riesenfan der Muppets.

Als Gary mit seiner großen Liebe Mary einen Urlaub in Los Angeles plant, stehen für ihn zwei Dinge außer Frage: Walter muss sie begleiten – und ganz oben auf dem Programm steht ein Besuch der Muppet Studios. Mary, die eigentlich auf Romantik zu zweit und womöglich sogar auf einen Heiratsantrag gehofft hatte, ist nicht unbedingt begeistert. Doch natürlich liebt sie Gary viel zu sehr, als dass sie sich zwischen ihn und seinen Bruder stellen würde, und erweist sich einmal mehr als liebenswerte Team-Spielerin.

Endlich in den Muppet Studios angekommen, erfährt Walters Begeisterung allerdings erst einmal einen Dämpfer. Seit Jahren scheint keiner mehr das reichlich verfallene Gelände betreten zu haben, sämtliche Attraktionen sind geschlossen und unter Staub und Spinnweben begraben. Die eigentliche Hiobsbotschaft aber ist eine ganz andere. Zufällig belauscht Walter, welche Pläne der zwielichtige Ölbaron Tex Richman mit dem Studio hat: Sollten die Muppets nicht innerhalb von zwei Wochen 10 Millionen Dollar auftreiben können, wird das Grundstück in seine Hände fallen. Dann will Richman das alte Theater, in dem früher kunterbunt-chaotische Film- und Fernsehgeschichte geschrieben wurde, dem Erdboden gleichmachen und dort nach Öl bohren.

Walter ist angesichts dieser entsetzlichen Neuigkeiten kaum zu beruhigen, doch eines steht für ihn sofort fest: Zusammen mit Gary und Mary muss er so schnell wie möglich Kermit auftreiben, um ihm von den finsteren Plänen Richmans zu erzählen. Leichter gesagt als getan, denn niemand hat den weltberühmten, aber längst zurückgezogen lebenden Frosch in den letzten Jahren zu Gesicht bekommen. Doch mit etwas Glück gelingt den dreien aus Smalltown tatsächlich das Unvorstellbare: Sie finden Kermits mit Muppetabilia vollgestopftes Anwesen – und Walter kann sein Glück kaum fassen, als er tatsächlich seinem Idol persönlich gegenübersteht.

Die einzige Möglichkeit, die Muppet Studios vor dem Abriss zu bewahren, wäre eine neue Show, mit der man möglicherweise genügend Spenden einsammeln könnte. Während Walter begeistert und optimistisch ist, dass die Fans auf der ganzen Welt die Muppets nicht vergessen haben, ist Kermit skeptisch. Zwei Wochen sind eine kurze Zeit, und vor allem ist es Jahre her, dass die Truppe gemeinsam aufgetreten oder überhaupt miteinander in Kontakt gewesen ist. Doch Walters Euphorie wirkt ansteckend, und als Kermit sich schließlich bewusst macht, wie sehr er seine alten Freunde vermisst, stimmt er zu. Einen Versuch ist die Sache auf jeden Fall wert!

Zunächst muss dafür natürlich der Rest der Muppets zusammengetrommelt werden, so dass Kermit, Walter, Gary und Mary aufbrechen, um die anderen zu finden und von ihrem Plan zu überzeugen. In Reno treffen sie Fozzie Bär, der dort in einem drittklassigen Casino auf der Bühne steht. Er ist seiner Berufung als Komiker und Entertainer treu geblieben, tritt allerdings inzwischen mit einer alles andere als sympathischen Muppets-Tribute-Gruppe namens The Moopets auf. Es braucht nicht viel Überredungskunst, um ihn zur Rettung der Muppet Studios zu bewegen. Deutlich schwieriger gestaltet sich das dagegen bei Gonzo. Der hat das Showgeschäft längst hinter sich gelassen, seine Trompeten und Kanonen gegen einen Business-Anzug eingetauscht und ein höchst erfolgreiches Klempner-Imperium aufgebaut. Doch das Wiedersehen mit seinen alten Wegbegleitern und ein bisschen gutes Zureden seitens seines geliebten Huhns Camilla machen auch ihm schließlich bewusst, dass Gonzo eigentlich auf eine Bühne gehört.

Das Tier steckt unterdessen mitten in einer Therapie zur Aggressionsbewältigung, wo es darum bemüht ist, seine innere Ruhe zu finden. Kermit und die anderen müssen es allerdings nur an die guten alten Zeiten und vor allem an sein über alles geliebtes Schlagzeug erinnern – und schon ist es mit der neuen Friedfertigkeit vorbei und das Tier wieder ganz das alte. Auch Dr. Goldzahn und der Rest der Electric Mayhem Band sind schnell aufgetrieben, genauso wie Rolf, Scooter, Adler Sam sowie Prof. Dr. Honigtau Bunsenbrenner und sein treuer Assistent Beaker. Nur eine fehlt schließlich noch, um die Muppets endgültig und vollständig wiederzuvereinen: Miss Piggy.

Das erfolgsverwöhnte und natürlich entsprechend anspruchsvolle Schwein lebt mittlerweile in Paris und entzückt dort als Plus-Size-Redakteurin die Leser der französischen Vogue mit seinem exzellenten Stil und Modegeschmack. In Miss Piggys Büro vorgelassen zu werden, ist für ihre alten Wegbegleiter eine echte Herausforderung – und selbst als ihnen das gelungen ist, ist Miss Piggy zunächst wenig begeistert von der Idee, ihr glamouröses Leben aufzugeben und wieder mit ihren chaotischen Freunden eine Bühne zu teilen. Dass allerdings Kermit, dem sie noch nie einen Wunsch abschlagen konnte, sie so eindringlich um eine Rückkehr bittet, lässt sie schließlich doch ins Grübeln geraten. Denn was bringt einem Schwein schon das Leben in der Stadt der Liebe, wenn es keinen Frosch hat, mit dem es das teilen könnte?

Zurück in Hollywood, warten allerdings noch jede Menge ungeahnte Herausforderungen auf die Muppets und ihre neuen Freunde Walter, Gary und Mary. Einen Fernsehsender zu finden, der die Show überträgt, gestaltet sich ziemlich schwierig. Genauso wie die Suche nach einem prominenten Gastgeber, der durch den Abend führen könnte. Denn nicht nur der Glanz der Muppets, sondern auch ihre Kontakte im Showgeschäft sind längst nicht mehr so blendend wie früher. Das heruntergekommene Theater muss erst einmal auf Vordermann gebracht werden, und auch auf der Bühne läuft nach den langen Jahren der Pause noch längst nicht alles wieder rund. Trotzdem sind alle mit Leidenschaft bei der Sache, auch Walter und Gary. Letzterer zum Leidwesen von Mary, die irgendwann die Hoffnung auf verliebte Zweisamkeit aufgibt und nach Smalltown zurückkehrt.

Doch nicht nur Gary ist plötzlich gezwungen, Entscheidungen zu treffen. Auch die Muppets müssen alles auf eine Karte setzen und ihre letzten Kräfte mobilisieren. Denn Tex Richman lässt nicht mit sich reden – und die Zeit drängt bedrohlich, um die Muppet Studios und damit auch die Zukunft der Muppets noch zu retten...

     1 Oscar® 2012:

  • Song: Man Or Muppet, Musik + Text: Bret McKenzie

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 14.01.2012

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 12.06.2016

 
© 1996 - 2016 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.19.7.2; © 2002 - 2016 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(7.983 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino28.09.
Neu auf DVD / Blu-ray28.09.
Neu im Pay-TV28.09.
Neu im TV28.09.
Film-Lexikon28.09.
Alle OSCAR®-Gewinner28.09.
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts24.12.
Impressum