FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Adler der neunten Legion - Plakat zum Film

DER ADLER DER NEUNTEN LEGION

("The Eagle Of The Ninth")
(GB, 2010)

Regie: Kevin Macdonald
Film-Länge: 114 Min.
 
"Der Adler der neunten Legion" auf DVD bestellen
DVD:  7.49 EUR
"Der Adler der neunten Legion" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.97 EUR
 


 Kino-Start:
 03.03.2011

 DVD/Blu-ray-Start:
 04.08.2011

 Pay-TV-Start:
 05.05.2012

 Free-TV-Start:
 12.05.2013

"Der Adler der neunten Legion" - Handlung und Infos zum Film:


Im Jahr 140 nach Christus erstreckt sich das Römische Reich bis nach Britannien. Doch der lange Arm Roms erreicht nicht jede Region, denn hoch im Norden herrschen die rebellischen Stämme Kaledoniens (das heutige Schottland). Als Marcus Aquila (Channing Tatum) in Britannien eintrifft, ist er entschlossen, den angeschlagenen Ruf seines Vaters Flavius Aquila wiederherzustellen. Vor 20 Jahren nämlich war die 5.000 Mann starke, von Flavius kommandierte Neunte Legion mit ihrem goldenen Feldzeichen, dem Adler der Neunten Legion, nach Norden gezogen und in Kaledonien einmarschiert. Niemand kehrte je zurück – Legion und Adler verschwanden einfach im Nebel. Voller Zorn befahl der römische Kaiser Hadrian den Bau eines mächtigen Walls als territoriale Absperrung. Der Hadrianswall markierte fortan die nördlichste Grenze des Römischen Reiches – das Ende der bekannten Welt.

Getrieben von dem Wunsch, ein großer Soldat zu werden, erweist sich Marcus Aquila, nun Kommandant einer kleinen Festung im Südwesten, während einer Belagerung als tapferer Anführer seiner Truppen. Sein Mut bringt ihm in Rom großes Lob ein, doch wegen seiner schweren Verletzungen wird er aus der Armee entlassen. Im Haus seines Onkels Aquila (Donald Sutherland), früher selbst Soldat und nun im Ruhestand, versucht sich der demoralisierte Römer von seinen Wunden zu erholen. Als Marcus bei einem Gladiatorenkampf impulsiv einem jungen Briten das Leben rettet, kauft Aquila den jungen Mann namens Esca (Jamie Bell), der von jetzt an Marcus’ Sklave sein soll. Marcus verhält sich abweisend gegenüber Esca, der brodelnden Hass auf alles Römische verbirgt. Dennoch leistet Esca einen Schwur, von nun an seinem Lebensretter zu dienen.

Als er das Gerücht hört, dass der verschwundene Adler hoch im Norden in einem Stammestempel gesehen wurde, handelt Marcus sofort und bricht mit Esca in die Region jenseits des Hadrianswalls auf. Doch das Hochland von Kaledonien erweist sich als riesiges Territorium und lebensfeindliche Wildnis, womit sich Marcus beim Durchqueren des Gebiets auf seinen Sklaven verlassen muss, um die Orientierung nicht zu verlieren. Als sie Guern (Mark Strong), einem ehemaligen römischen Soldaten begegnen, erkennt Marcus, dass das mysteriöse Verschwinden seines Vaters vielleicht mit dem Geheimnis um die Identität und Loyalität seines eigenen Sklaven zusammenhängt. Ein Geheimnis, dem umso größere Bedeutung zukommt, als sie den Kriegern des furchterregenden Robbenprinzen (Tahar Rahim) gegenüberstehen...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 08.02.2011

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.339 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum