FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der geheimnisvolle Schatz von Troja - Plakat zum Film

DER GEHEIMNISVOLLE SCHATZ VON TROJA

(D, 2007)

Regie: Dror Zahavi
Film-Länge: 179 Min.
 
"Der geheimnisvolle Schatz von Troja" auf DVD bestellen
DVD:  29.99 EUR
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 21.03.2007

 Free-TV-Start:
 18.03.2007

"Der geheimnisvolle Schatz von Troja" - Handlung und Infos zum Film:


Heinrich Schliemann (wer außer Heino Ferch sollte auch in einem von "teamworX" produzierten Event-Movie die Hauptrolle spielen) lebt als wohlhabender Mann und hat inzwischen sogar promoviert. Seit seiner Kindheit schon ist er von einer fixen Idee beseelt: Er will das historische Troja des Priamos finden, dass Homer beschrieben hat – und er glaubt zu wissen, wo er suchen muss. Aber niemand teilt seine Meinung. Insbesondere sein Widersacher Oskar Neumann (Justus von Dohnanyi) lässt nichts unversucht, ihn zu Hause vor Kaiser Wilhelm (Thomas Thieme) lächerlich zu machen.

Da muss Schliemann sich zunächst einmal andere Unterstützung sichern: Er möchte mit einer griechischen Frau auf die Expedition gehen – und so verspricht ihm George Engastromenos (Peter Gavajda) seine 17-jährige Tochter Sophia (Melanie Doutey) zur Frau. Diese hat sich aber gerade in Demetrios (Kostja Ullmann) verliebt und keine Lust, mit dem rund 30 Jahre älteren Schliemann in die Türkei zu reisen, wo er Troja vermutet. Aber die Ehe wird "angeordnet" und sie kommt mit – zunächst widerwillig, obwohl sie durchaus selbst ein Interesse an den historischen Fakten zeigt…

Eigentlich ging man auf Nummer Sicher: Ein weiteres historisches Thema mit deutlich deutschem Aspekt, wieder Quoten-Garant Heino Ferch in der Titelrolle und ein üppiges Budget vom Fernsehsender "SAT.1", mit Fördermitteln noch um rund 2 Mio. Euro aufgestockt. Trotzdem kann das Ergebnis nicht überzeugen: Das Drehbuch wirkt in weiten Phasen nicht "ernsthaft" genug, als solle die Ehe zwischen Schliemann und Sophia als Posse dargestellt werden – und der Zweiteiler braucht auch den kompletten ersten Teil bis er "zur Sache" kommt und man erste Spuren von einem möglichen Troja sieht. Bis dahin ist es lediglich ein schwülstiges Wüsten-Abenteuer mit amourösem Touch – der sich auch im zweiten Teil niemals ganz verliert…


Die Redaktions-Wertung:50 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 28.03.2007

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.338 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum