FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der Appartement-Schreck - Plakat zum Film

DER APPARTEMENT-SCHRECK

("Duplex")
(USA, 2003)

Regie: Danny DeVito
Film-Länge: 88 Min.
 
"Der Appartement-Schreck" auf DVD bestellen
DVD:  8.85 EUR
  


 Kino-Start:
 01.07.2004

 DVD/Blu-ray-Start:
 15.11.2012

 Pay-TV-Start:
 26.11.2005

 Free-TV-Start:
 24.02.2007

"Der Appartement-Schreck" - Handlung und Infos zum Film:


Wie im sprichwörtlichen "American Dream" stehen Alex Rose (Ben Stiller) und Nancy Kendricks(Drew Barrymore) ziemlich gut da und haben beschlossen, sich nun auch ein Eigenheim zu gönnen. Da führt sie eines Tages Immobilienmakler Kenneth (Harvey Fierstein) nach Brooklyn, wo sie ihr Traumhaus finden – ein charmantes altes Zweifamilienhaus. Es ist perfekt, schön gelegen und liebevoll restauriert – quasi ein Juwel. Alex und Nancy müssen dafür zwar weit tiefer als geplant in die Tasche greifen, doch wer kann schon bei zwei Stockwerken, einer Speisekammer und drei offenen Kaminen mit Original-Glaskacheln widerstehen?

Das neue Heim beherbergt jedoch ein Detail, mit dem die neuen Besitzer nicht gerechnet haben: die im Obergeschoss lebende, unkündbare Mieterin Mrs. Connelly (Eileen Essell). Angesichts deren hohen Alters und der offensichtlich angeschlagenen Gesundheit gehen Alex und Nancy davon aus, dass sich die Nachteile, die die liebenswürdige alte Dame mit sich bringt, in absehbarer Zeit von selbst erledigen werden. Und beim ersten Besuch wirkt sie auch unauffällig und umgänglich.

Doch die liebe Mrs. Connelly ist keineswegs so pflegeleicht oder gebrechlich wie ursprünglich angenommen. Ihre anfänglich zurückhaltend geäußerten Bitten nehmen schnell an Intensität zu, bis Alex und Nancy vor lauter Reparieren, Kümmern und Beruhigen kaum mehr zum Durchatmen kommen – und manchmal auch nicht zum Schlafen, weil der Fernseher der älteren Dame nicht gerade in Zimmerlautstärke spielt. Während die Fassade ihrer ehedem glücklichen Existenz langsam bröckelt, stellt sich ihr Traumhaus als wahrer Alptraum heraus. Erst da merken die beiden: In der Liebe, im Krieg und auf dem Immobilienmarkt ist alles erlaubt – auch der Gedanke daran, die ältere Dame vielleicht etwas schneller ins Jenseits zu befördern als die Natur das eingeplant hat...

Die Ausgangskonstellation birgt Spielraum für jede Menge Klamauk: Ben Stiller muss einer alten, zeitweise auch liebenswerten Dame das Fürchten lehren. Wer allerdings auf ein Gag- und Comedy-Feuerwerk hofft, wird eher enttäuscht sein: "Der Appartement-Schreck" entpuppt sich auf die Dauer eher als schwarze Komödie, der aber ein ums andere Mal der zündende Funke fehlt. Und da Eileen Essell ja auch nicht "nur nett" sein darf, ist der Streifen in jeder Beziehung "nichts halbes und nichts ganzes".


Die Redaktions-Wertung:45 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 21.04.2006

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.455 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum