FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Der alte Mann und das Meer - Plakat zum Film

DER ALTE MANN UND DAS MEER

("The Old Man And The Sea")
(USA, 1958)

Regie: John Sturges
Film-Länge: 86 Min.
 
"Der alte Mann und das Meer" auf DVD bestellen
DVD:  8.49 EUR
  


 Kino-Start:
 17.10.1958

 DVD/Blu-ray-Start:
 26.05.2003

"Der alte Mann und das Meer" - Handlung und Infos zum Film:


Seit Jahren fährt der alte Mann (Spencer Tracy) nun schon zur See - aber ein Desaster wie momentan, hat er noch nie erlebt: Seit 84 Tagen hat er jetzt schon keinen Fisch mehr gefangen. Die ersten 40 Tage war sein Bootsjunge (Felipe Pazos jr.) noch tapfer bei ihm - dann beschlossen dessen Eltern aber, der alte Mann sei endgültig vom Glück verlassen und ließen ihn auf einem anderen Boot eine Stelle annehmen. Von da an fuhr der alte Mann alleine hinaus auf die See.

Am 85 Tag ist es dann soweit: Nach einigen mysteriösen Vorzeichen beißt ein Fisch an: Ein Schwertfisch, so schwer, dass er ihn mit der Angelrute nicht einholen kann. Einen Tag und eine Nacht kämpft der alte Mann mit dem Tier. In der Zeit erinnert er sich an einige Erfolgserlebnisse, als er noch jünger war und beschließt, es allen noch einmal zu beweisen. Und es gelingt: Er kann den Fisch gefangen nehmen und will ihn nun neben seinem Boot nach Hause schaffen. Allerdings währt seine Freude nicht all zu lange: Sein Boot wird von Haien attackiert ...

Für die Geschichte vom "alten Mann und das Meer" bekam Ernest Hemingway den "Pulitzer Preis". Ein moderner Klassiker also, der hier fast wie ein Märchen erzählt wird. Der Film ist über weite Strecken ein Ein-Personen-Stück, was die Leistung von Spencer Tracy, der hierfür eine "OSCAR"-Nominierung erhielt, sicherlich beachtlich macht. Negativ fällt auf, dass die Film- und Tricktechnik keinesfalls auf dem neuesten Stand war und manchmal ist doch sehr eindeutig zu sehen, dass der alte Mann statt auf offener See im Studio vor einer Leinwand daherschippert und der Riesen-Schwertfisch nur aus Pappe ist. So gab es zwar drei "OSCAR"-Nominierungen (Hauptdarsteller Spencer Tracy, Kameramann James Wong Howe), den Preis gab es aber lediglich für die Film-Musik.


Die Redaktions-Wertung:30 %

     1 Oscar® 1959:

  • Musik (Drama): Dimitri Tiomkin

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.08.2003

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.455 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum