FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Bossa Nova - Plakat zum Film

BOSSA NOVA

("Bossa Nova")
(BR, 1999)

Regie: Bruno Barreto
Film-Länge: 95 Min.
 
  


 Kino-Start:
 14.09.2000

 Pay-TV-Start:
 04.06.2002

 Free-TV-Start:
 24.12.2005

"Bossa Nova" - Handlung und Infos zum Film:


Seit vor ihr Mann, ein brasilianischer Pilot, vor zwei Jahren gestorben ist, lebt die ehemalige Stewardess Mary Ann Simpson (Amy Irving) als Englischlehrerin in Rio. Im gleichen Gebäude wie Mary Anns Schule ist auch die Schneiderei von Juan (Alberto de Mondoza), dessen Sohn Pedro Paulo (Antonio Fagundes) Anwalt ist und Juan in einem Scheidungsprozess vor Gericht vertritt. Pedro Paulo und Mary Ann wissen - noch - nichts voneinander.

Zu Mary Anns Schülern gehört der Fussballstar Acacio (Alexandre Borges), der vor seinem Wechsel zu "Manchester" steht und dafür schon mal Englisch lernen möchte. Die Abende verbringt Mary Ann meist bei ihrer Freundin Nadine (Drica Moraes), die zurückgezogen von der großen Liebe träumt, die sie ausgerechnet im Internet gefunden zu haben glaubt: "Gary", ein nach eigenen Angaben extrem attraktiver New Yorker Künstler macht ihr regelmäßig beim Chatten den Hof. Vielleicht auch, weil Nadine ihm gemailt hat, sie sei eine ehemalige Schönheitskönigen des "Girl from Ipanema"-Wettbewerbs...

Eines Tages treffen sich Mary Ann und Pedro Paulo zufällig im Lift - und Pedro Paulo, der eigentlich dachte, er komme nie darüber hinweg, dass seine Frau Tania (Debora Bloch) sich nach sieben Jahren Ehe wegen eines Tai-Chi-Lehrers von ihm getrennt hat, verliebt sich Hals über Kopf. Er findet heraus, wer Mary Ann ist - und meldet sich für einen Abendkurs bei ihr an.

Nadine, die sich sicher ist, dass "Gary" der Mann ihres Lebens sein wird, stürmt derweil voll Enthusiasmus in das Reisebüro, in dem Tania arbeitet, um einen Flug nach New York zu buchen. Die beiden Frauen geraten ins Gespräch über Männer...

Pedro Paulo schneidert derweil eine Bluse für Mary Ann. Er lässt ihr das Geschenk bringen, ohne sich als Absender zu erkennen zu geben. Mary Ann vermutet insgeheim, dass der stürmische Acacio ihr die Bluse geschickt hat - dennoch lässt sie sich von Pedro Paulo zum Essen einladen; und an dem Abend "passiert's". Am nächsten Morgen, als Mary Ann noch schläft, steht plötzlich Acacio für seine Privatstunden vor der Tür. Pedro Paulo öffnet und rettet die Situation, indem er sich als Schüler Mary Anns ausgibt. Währenddessen sind Tânia und Nadine auf dem amerikanischen Konsulat, um ein Visum für Nadine zu beantragen, doch in ihrer Aufregung vermasselt sie das völlig. Natürlich kann sie nicht ahnen, dass "Gary" bereits auf dem Weg nach Rio ist...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 31.08.2002

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.325 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum