FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

America

AMERICA'S SWEETHEARTS

("America's Sweethearts")
(USA, 2001)

Regie: Joe Roth
Film-Länge: 100 Min.
 
"America
DVD:  9.49 EUR
"America
Blu-ray:  11.96 EUR
 


 Kino-Start:
 11.10.2001

 DVD/Blu-ray-Start:
 03.12.2010

 Pay-TV-Start:
 15.06.2003

 Free-TV-Start:
 10.04.2004

"America's Sweethearts" - Handlung und Infos zum Film:


Sie sind das Traumpaar Amerikas, im Leben wie auf der Leinwand: Die Hollywood-Schauspieler Gwen (Catherine Zeta-Jones) und Eddie (John Cusack) haben jahrelang eine öffentliche Ehe geführt, die aber auch beträchtlich zu ihrem Erfolg beigetragen hat. Nun sind sie beide Superstars - und genau darin liegt das Problem. Denn hinter den Kulissen hat sich die eitle Gwen bei den Dreharbeiten zu ihrem letzten gemeinsamen Film in ihren exotischen Co-Star Hector (Hank Azaria) verliebt. Gwens Schwester Kiki (Julia Roberts), zugleich ihre Assistentin, tut ihr Bestes, um die Launen der prominenten Seitenspringerin nicht an die Öffentlichkeit dringen zu lassen.

Eddie wiederum, der die letzten Monate der Trennung auf der Couch seines "Wellness-Beraters" (Alan Arkin) verbracht hat, ist es nun endgültig leid, die Fassade noch länger aufrechtzuerhalten. Weil aber die Premiere ihres letzten gemeinsamen Films unmittelbar bevorsteht, sollen er und Gwen noch einmal ein Wochenende lang für die Öffentlichkeit als ein Herz und eine Seele posieren. Das ist der ausdrückliche Wunsch des nervösen Studiochefs David Kingman (Stanley Tucci), der glaubt, dass sich das Bekanntwerden von Gwens und Eddies Trennung verheerend auf die Zuschauerzahlen für den Film auswirken würde.

Also wird der altgediente PR-Profi Lee Phillips (Billy Crystal) angeheuert: Er kennt Gwen und Eddie seit Jahren, und so plant er, gemeinsam mit Kiki, die beiden in einem abgelegenen Luxushotel den Kameras der Weltpresse zu präsentieren. Die "Operation Versöhnung" läuft an. Kiki und Lee haben alle Hände voll zu tun, um die beiden Streithähne zusammenzubringen - und zu allem Überfluss hat auch noch der geniale Regisseur Hal Weidman (Christopher Walken) entschieden, dass sein Film ein wahres "Meisterwerk" sei, und will die Kopie nicht für das anberaumte Screening herausrücken. Während sich nun alle Beteiligten an diesem alles entscheidenden Wochenende in dem Hotel auf die Zehen steigen, entwickelt sich zwischen Kiki und Eddie ganz allmählich eine romantische Beziehung. Doch das geht eigentlich nicht - denn schließlich soll Kiki ja dafür sorgen, dass Eddie und ihre Schwester wieder ein Paar werden...

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 27.03.2002

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.340 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum