FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

American Pie - Jetzt wird geheiratet - Plakat zum Film

AMERICAN PIE - JETZT WIRD GEHEIRATET

("American Wedding")
(USA, 2003)

Regie: Jesse Dylan
Film-Länge: 96 Min.
 
"American Pie - Jetzt wird geheiratet" auf DVD bestellen
DVD:  5.49 EUR
"American Pie - Jetzt wird geheiratet" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  8.71 EUR
 


 Kino-Start:
 21.08.2003

 DVD/Blu-ray-Start:
 14.03.2012

 Pay-TV-Start:
 10.02.2005

 Free-TV-Start:
 07.05.2006

"American Pie - Jetzt wird geheiratet" - Handlung und Infos zum Film:


Früher oder später musste es ja passieren: Die wilden und liebenswerten Typen aus den beiden "American Pie"-Abenteuern haben es getan... Besser gesagt, sie planen, es zu tun. Bald. Vor allen Leuten. Ganz groß.

Jim (Jason Biggs) und Michelle (Alyson Hannigan) heiraten. Highschool-Peinlichkeiten, exotische Austauschstudentinnen, warmer Apfelstrudel, zügellose Sommercamps, Sekundenkleber in der falschen Tube und sommerliche Collegeferien gehören der Vergangenheit an. Die Freunde und Familienmitglieder von Michelle und Jim sind bereit, dem jungen Paar zum Altar zu helfen und es über die Schwelle in die Welt der Erwachsenen zu heben.

Michelle will, dass es die perfekte Hochzeit wird. Nicht gerade eine leichte Aufgabe, selbst wenn sich alle nur von ihrer besten Seite zeigen und miteinander klar kommen...was kaum passieren dürfte. Michelles überaus attraktive Schwester Cadence (January Jones) ist eingeflogen, um ihr als Brautjungfer zur Seite zu stehen.

Und als Stifler (Seann William Scott) und Finch (Eddie Kaye Thomas) sie erblicken, wird das amouröse Kriegsbeil ausgegraben. Der Kampf um die Gunst von Cadence beginnt. Gute Vorsätze und Regeln werden über Bord geworfen und Stifler schaltet seinen charismatischen Charme ein. Stifler ... und charismatischer Charme?

Jim hatte ihn zur Vorsicht gemahnt, weil er sowieso schon alle Hände voll zu tun hat, Michelles steife Eltern Harold (Fred Willard) und Mary (Deborah Rush) von seiner Eignung als Schwiegersohn zu überzeugen. Also wechselt Stifler die Waffen und sieht von seiner üblichen eher direkten Attacke ab. Er wird zum netten Jungen und Traum jeder Schwiegermutter, während Finch diesmal in die Rolle des bösen Buben schlüpft. Dazwischen steht nun Cadence und soll sich zwischen Gentleman Stifler und Macho Finch entscheiden.

Glücklicherweise ändern sich andere Dinge wenigstens nicht und Jims Dad bleibt der allgegenwärtige, gut meinende (wenn auch manchmal ahnungslose) Ratgeber für seinen Sohn und seine zukünftige Schwiegertochter. Und manchmal begibt er sich dabei auf das dünne Eis von ‚zu viel Information', was Jims Mutter (Molly Cheek) betrifft.

Die frühe Reise des Brautpaars zum Altar wird zusätzlich kompliziert durch Kevin (Thomas Ian Nicholas), Jim und Finchs Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid für Michelle, eine unverhoffte Junggesellenparty mit allem Drum und Dran, vom "unartigen" Hausmädchen bis zur sexy "Polizistin" (Was wäre eine Party ohne Stripper?), schwierigen Tanzstunden, eine Ladung verwelkter Blumen, persönliche Missgeschicke des Bräutigams und durch eine große, "haarige" Hochzeitstorte...

Der dritte „American Pie“-Teil ist ein unterhaltsamer und vergnüglicher Abschluss dieser Klaumaukfilm-Trilogie. Es darf noch einmal herzhaft über die vielen Witze gelacht werden, die unter oder haarscharf über der Gürtellinie sind. Wer allerdings schon bei den ersten beiden Episoden nicht lachen konnte, wird es wohl auch hier nicht.


Die Redaktions-Wertung:70 %

Autor/Bearbeitung: Andreas Haaß, Frank Ehrlacher

Update: 05.11.2005

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.325 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum