FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Amadeus - Plakat zum Film

AMADEUS

("Amadeus")
(USA, 1984)

Regie: Milos Forman
Film-Länge: 160 Min.
 
"Amadeus" auf DVD bestellen
DVD:  12.96 EUR
"Amadeus" auf Blu Ray bestellen
Blu-ray:  9.49 EUR
 


 Kino-Start:
 26.10.1984

 DVD/Blu-ray-Start:
 26.10.2007

"Amadeus" - Handlung und Infos zum Film:


Bis zum Jahr 1781 gehört der österreichische Hof-Musiker Antonio Salieri (F. Murray Abraham) zu den angesehensten und beliebtesten Komponisten des Landes. Dann taucht aber plötzlich ein 25 Jahre junges Wunderkind namens Wolfgang Amadeus Mozart (Tom Hulce) auf, zweifellos ungleich begabter als Salieri selbst, und macht ihm den Rang streitig. Betätigt er sich anfangs noch fasziniert von dem Wunderkind als Förderer, wächst mit der Zeit mehr und mehr der Neid auf den Rivalen.

Nun setzt Salieri alles daran, Mozart zu schaden und zu vernichten. Er schwärzt ihn beim Kaiser an, verbreitet in der Öffentlichkeit die haarsträubendsten Gerüchte über das Genie. Dieser tut durch seine selbstgefällig-herablassende Art sein übriges, den Hass des Konkurrenten am brennen zu halten. Es kommt zur Katastrophe: In der Rahmenhandlung rühmt sich Salieri, Mozart ermordet zu haben.

Mit großem Aufwand an Ausstattung und Kostüm setzte der Exil-Tscheche Milos Forman ("Einer flog über das Kuckucksnest") die Biographie des legendären Musikers in Szene. Dabei hielt er sich weniger an historische Überlieferungen, sondern nahm das Theaterstück von Peter Shaffer zur Vorlage. Der Lohn waren elf "OSCAR"-Nominierungen und acht Auszeichnungen. Damit entfachte der Film einen wahren Mozart-Boom - einer der Höhepunkte war sicherlich der Welthits "Rock Me, Amadeus" des Österreichers Falco, der sogar in den USA Platz 1 der Charts erobern konnte.


Die Redaktions-Wertung:85 %

     8 Oscar®s 1985:

  • Bester Film
  • Regie: Milos Forman
  • Hauptdarsteller: F. Murray Abraham
  • Drehbuch (Adaption): Peter Shaffer
  • Ausstattung: Patrizia von Brandenstein, Karel Cerny
  • Kostüme: Theodor Pistek
  • Maske: Paul LeBlanc, Dick Smith
  • Ton: Mark Berger, Tom Scott, Todd Boekelheide

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 05.11.2005

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2017 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.215 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum