FilmstreifenFilm - InfoFilmstreifen

Ärger im Paradies - Plakat zum Film

ÄRGER IM PARADIES

("Trouble In Paradise")
(USA, 1932)

Regie: Ernst Lubitsch
Film-Länge: 82 Min.
 
"Ärger im Paradies" auf DVD bestellen
DVD:  10.49 EUR
  


 DVD/Blu-ray-Start:
 17.09.2012

"Ärger im Paradies" - Handlung und Infos zum Film:


Gaston Monescu (Herbert Marshall) hält sich mit kleinen und größeren Gaunereien über Wasser. Meistens sind es die Reichen, denen er nach Schmuck und Barem trachtet. Immer an seiner Seite ist seine Partnerin Lily Vautier (Miriam Hopkins) mit der er trickreiche Coups einfädelt. Während er sich gerade nach einem Hotelraub in Paris versteckt, fällt Gastons Blick auf eine Zeitung: Die Millionärin Mariette Colet (Kay Francis), Besitzerin einer bedeutenden Parfüm-Firma hat ihre Handtasche verloren und setzt eine stattliche Belohnung für den ehrlichen Finder aus.

Just diese Tasche hat Gaston "in seinen Besitz gebracht". Schnell erkennt er, dass er mit der ehrlichen Variante diesmal mehr verdienen kann, als wenn er die Tasche an einen Hehler verkauft. Madame Colet ist allerdings von Gaston, der sich bei ihr als "Gaston Laval" vorstellt so begeistert, dass sie ihn gleich als Privatsekretär engagiert - nicht ohne private Hintergedanken. Das weckt in Lily zwar die Eifersucht - diese wird aber als Gastons Assistentin gleich mitangestellt und kann so immer in seiner Nähe bleiben. Und eigentlich haben die beiden nur einen Plan: Madame Colet dazu zu bewegen, dass sie so viel Bargeld wie möglich im Tresor einlagert - denn die Kombination kennt Gaston bereits ...

Bei Lubitsch sind auch die Bösen nie so ganz böse - und so kann der Zuschauer auch diesem "Tu-Nicht-Gut" Monescu noch etwas sympathisches abgewinnen. Darauf baut eigentlich der gesamte Film auf - leider ist das Dialogbuch hier nicht so spritzig, wie in anderen Lubitsch-Komödien. Störend kommt hier leider auch die recht sterile, da erst Jahrzehnte später vorgenommene Synchronisation hinzu.


Die Redaktions-Wertung:35 %

Autor/Bearbeitung: Frank Ehrlacher

Update: 23.05.2002

Kommentare zum Film:



Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

 
© 1996 - 2018 moviemaster.de

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher

   powered by
   Moviemaster Logo

Anzeige


Filmtitel suchen
(8.455 Filme/DVDs)   

Person suchen
Neu im Kino
Neu auf DVD / Blu-ray
Neu im Pay-TV
Neu im TV
Film-Lexikon
Alle OSCAR®-Gewinner
Film-Specials
Film-Suchmaschine
Film-Charts
Impressum